Die 1.Herren haben sich in den letzten Wochen auf zahlreichen Hallenturnieren präsentiert. Gleich zu Beginn der Hallensaison gewann das Team dabei den Ergo-Cup in Walsrode. Bester Spieler in unseren Reihen war an diesem Tag Ridvan Tümenci, der sich gleichzeitig auch als bester Torschütze des Turniers feiern ließ.

Eine Woche später trat das Team dann beim alljährlichen WZ-Wintercup an und musste sich dort erst im Halbfinale dem späteren Turniersieger Germania Walsrode geschlagen geben. Im 9-Meter-Schießen um Platz drei konnte man sich dann aber gegen den SV Essel durchsetzen. Mit Ahmed Sevik konnte sich abermals einer unserer Spieler über die Auszeichnung zum besten Torschützen freuen.

Beim Ohlendorf-Cup in Fallingbostel erreichte unsere Mannschaft eine Woche später dann einen guten vierten Platz. Eine kleine Enttäuschung erlebte das Team dann am heutigen Sonntag beim ersten Vodafone-Relax-Cup in Munster. Trotz couragierten Auftretens schied man bereits in der Vorrunde unglücklich aus.