„DFB-Pokal: SV Soltau in Dorfmark“

Am heutigen Freitagabend (19 Uhr) trifft der SV Soltau in der zweiten Runde des DFB-Pokals auf Kreisebene auswärts auf den TSV Dorfmark. Nach einer durchwachsenen Testspielphase wollen die Soltauer in ihrem ersten Pflichtspiel der neuen Saison unbedingt einen Sieg einfahren. Beim Testspiel gegen den TV Jahn Schneverdingen sah der SVS gar nicht gut aus. Gegen den Landesligisten musste die Elf von Sefa Gashi eine 0:13- Klatsche hinnehmen. Auch wenn das Freundschaftsspiel gegen die SG Wintermoor, das der SVS mit 5:2 für sich entschied, besser lief, braucht der SV Soltau dringend Selbstvertrauen. „Ein Sieg ist für uns ganz wichtig, besonders weil die Vorbereitung nicht ganz optimal lief“, sagt Gashi. Auch das erste Punktspiel gegen die SG BHS am Sonntag hat der Trainer dabei schon im Hinterkopf. „Am besten wäre es natürlich, wenn das Wochenende mit zwei Erfolgen zu Ende geht“, so Gashi. Personell kann der SV Soltau aus dem Vollen schöpfen, lediglich Vladan Radevic wird am heutigen Freitag fehlen. Quelle: BZ 03.08.12, S.13.

Leave a Reply